Cookie Monster

Internen Traffic via Cookie von Google Analytics ausschließen

Um die Datenqualität in Google Analytics zu verbessern, sollte es Best-Practice sein, internen Traffic, also die eigenen Zugriffe auf seine Website vom Tracking auszuschließen. Denn diese blasen nicht nur die Anzahl an Sitzungen und Seitenaufrufe auf, sondern verfälschen auch Verhaltens-KPIs & Conversion Daten. Dazu müssen wir in Google Analytics aber irgendwie diese eigenen Zugriffe identifizieren.

Hier ein kleines Tutorial, wie man als WordPress User PHP nutzt, um ein Cookie zu setzen und diese Info dann über das Google Analytics Snippet oder den Google Tag Manager als Custom Dimension an Analytics zu senden.
Weiterlesen

Google Analytics rechtssicher nutzen

Google Analytics datenschutzkonform nutzen

Google Analytics ist in der Regel unerlässlich um zu sehen wie viele User auf die eigene Website kommen, woher sie stammen und was sie überhaupt auf der Seite machen.

Wer seinen Sitz in Deutschland oder Österreich (oder auch in anderen europäischen Ländern hat) für den gelten strenge Regeln beim Einsatz solcher Analyse Tools.Die Privatsphäre des Users muss berücksichtigt werden.

Zumindest die folgenden vier Punkte sollte man daher beachten, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein:
• Eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google abschließen
• Den User auf den Einsatz von Cookies hinweisen
• IP-Adressen anonymisieren
• Eine Möglichkeit zum OptOut anbieten

Weiterlesen

2017 – Zeit endlich auf HTTPS umzusteigen!

Ist eine Seite über das Protokoll HTTPS erreichbar, kann die Datenübertragung zwischen Server und Browser verschlüsselt abgewickelt werden. Der Server antwortet der Anfrage des Clients dann zunächst mit seinem Zertifikat. Damit kann der anfragende Client beim Aussteller des Zertifikats die Identität des Servers überprüfen und verifizieren. Damit wird sichergestellt, dass keine dritte Partei Daten abgreift oder einschleust.

SSL (Secure Socket Layer) bzw. mittlerweile eigentlich das Nachfolgezertifikat TLS (Transport Layer Security) gibt es schon seit den 90ern. Trotzdem wurde die Verschlüsselung von Datentransfers im Web bis vor kurzer Zeit aber eigentlich nur von Banken, Webshops oder größeren Plattformen eingesetzt. Also überall wo sensible Daten übertragen werden. Die meisten Websites aber scheuten die Umstellung auf https:// aber, wegen des technischen Aufwandes oder der teuren Zertifikate.

Weiterlesen

Sitemap Bericht Google Search Console

XML Sitemap mit Screaming Frog testen

Die Google Search Console ist die Schnittstelle eines jeden Webmasters mit Googles Suchmaschine. Es ist das eine Tool das Google bereitstellt, um herauszufinden, wie die Suchmaschine die eigene Seite behandelt, um auf Probleme der Seite hinzuweisen und einige grundsätzliche Einstellungen zuzulassen.

Weiterlesen

Fünf Top SEO Tools

Fünf kostenlose Tools für technisches SEO

Eine technisch sauber aufgesetzte und klar strukturierte Webseite ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Ranking. Ohne ein sauberes On Page SEO Setup kann es sein, dass auch Seiten mit guten und sauberen Backlink-Profilen und guten Inhalten nicht gut performen. Etwa weil der Google Crawler die Inhalte erst gar nicht erreicht oder aus Usability Gründen, wie langen Ladeezeiten schlechte Usersignale entstehen.

Diese fünf kostenlosen Tools verwende ich häufig um technische und strukturelle Probleme von Websites zu finden und Lösungen dafür zu finden.

Weiterlesen

Squarespace & Google Analytics

Conversion Tracking mit Squarespace

Vor allem kleinere Unternehmer greifen mittlerweile gerne auf die Websitebaukästen wie Jimdo, Wix oder Squarespace zurück, um sich einfach und günstig eine Website erstellen. Die einfachen Drag- & Drop Elemente machen es möglich, dass auch der Laie mit vorgegebenen Templates sich relativ schnell eine kleine Website zusammenbasteln kann.

Beim technischen SEO und auch beim Tracking stoßen solche System schnell an ihre Grenzen. Zwar kann bei allen in den Einstellungen eine Google Analytics Property hinterlegt werden, will man mehr tracken als normale PageViews hat das ganze aber relativ schnell ein Ende.

Weiterlesen

Verschiedene Versionen

Hreflang & Canonical: Duplicate Content Probleme auf Internationalen Seiten

Mehrsprachige oder Internationale Seiten sind oft eine besondere Herausforderung in Sachen Suchmaschinenoptimierung. Besonders wenn es Seiten in der selben Sprache für verschiedene Regionen gibt, wie zum Beispiel eine deutschsprachige Version für den Deutschen Markt, die natürlich auf google.de ranken soll und zusätzlich eine deutschsprachige Version für den österreichischen Markt, die dann österreichische Usern auf google.at finden sollen.

Die Folge: ziemlich viele Inhalte werden ziemlich gleich sein, vielleicht ändern sich zum Beispiel nur einzelne Adressen oder Preise. Ein Duplicate Content Problem?

Weiterlesen

Contact Form 7 Conversion Tracking

Conversion Tracking mit Contact Form 7

Contact Form 7 ist eines der beliebtesten Plugins um einfache Formulare auf WordPress zu erstellen und einzubinden. Mit Hilfe von vorgegebenen Shortcodes ist das gewünschte Formular ohne großen Aufwand individuell zusammengebastelt.

Was aber wenn man das Abschicken eines Kontaktformulars als Conversion zählen will? Auch das ist kein Problem – auch wenn man ein wenig tricksen muss. Es gibt verschiedene Lösungen für Google Analytics und Google AdWords Conversions.
Weiterlesen

Lokale Suche auf 3 Ergebnisse reduziert

Google hat diese Woche die Anzeige lokale Suchergebnisse aktualisiert. Nicht nur die Art der Darstellung hat sich geändert – auch die Anzahl der angezeigten Ergebnisse wurde reduziert. Statt bisher sieben Ergebnissen zeigt man nur noch drei Einträge an.
Weiterlesen

Google Panda Update

Der Panda kommt mal wieder

Google hat bestätigt, dass ein neues Update seines Panda Algorythmus am ausrollen ist. Bis das komplette Roll-Out durch ist, und die Auswirkungen auf die Rankings zu sehen sind wird es aber noch etwas dauern.

Weiterlesen